In Gedenken an Peter Herzog

 

Peter Herzog am Informationsstand, 2008

Am 4. Juni 2015 ist Peter Herzog (*12.11.1935), ein Gründungsmitglied und Urgestein der Arbeits- und Schutzgemeinschaft Fort Hahneberg, nach kurzer, aber schwerer Krankheit gestorben. Bei aller Dankbarkeit, dass er nicht lange hat leiden müssen, hinterlässt sein Tod eine Lücke in jedem von uns, im Verein und auch in Spandau. 2014 wurde ihm noch die Spandauer Ehrennadel für sein Engagement im Fort verliehen.
25 Jahre lang hat er sich um »sein« Fort gekümmert und viele Dinge ermöglicht, ohne die wir heute nicht da wären, wo wir sind. Wir werden seine Arbeit für den Erhalt dieses historischen Ortes in seinem Sinne fortsetzen.
Am 4. Juli 1990 nahm Peter das Fort unter seine Fittiche. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den 25. Jahrestag mit uns zu etwas Besonderem machen würden. Wir werden am 4. Juli 2015 die Führungen erweitern und hoffen auf reges Interesse an dem, was wir Ihnen näher bringen werden.

Peter Herzog im Fort Hahneberg 2008

Peter Herzog im Fort Hahneberg 2008

Getagged mit: