Mörderischer Sonnabend

Krimilesung Mörderischer Sonnabend

am 17. August um 17.30 Uhr

Als Einklang in eine sommerliche Nacht, wollen wir Ihnen in beeindruckender Umgebung »kriminelle« Spannung bieten. Vier Autoren aus der Region lesen aus ihren Büchern. Die Tatorte ihrer Krimis sind ein Binnenfrachschiff im Havelland, ein Waisenhaus in Berlin und die Gründe reichen bis zu Folgen von Untermiete …

  • 17.30 Uhr Ute Christensen »Heißkalte Leidenschaft«
  • 18 Uhr Tom Wolf »Die letzte Bastion«
  • 19 Uhr Connie Roters »Thujalula«
  • 19.30 Uhr Tim Pieper »Tiefe Havel«

Die Lesung findet im Fort Hahneberg statt und wird durch die Arbeits- und Schutzgemeinschaft Fort Hahneberg e.V. und durch den Buch & Co. e.V der Bibliothek Schönwalde-Glien veranstaltet. Der Regionalpark Osthavelland-Spandau e.V. unterstützt.

Karten für den Sonnabend erhalten Sie im Vorverkauf für 9 € in der Bibliothek Schönwalde-Glien, im Fort Hahneberg oder im Gotischen Haus Spandau. An der Abendkasse im Fort Hahneberg kosten die Karten 10 €.

Getagged mit: , ,