Fenster für die Kehlgrabenwehr

Kehlgrabenwehr

Ein kleiner Stein für Sie.
Ein großes Projekt für das Fort Hahneberg

Seit 20 Jahren folgt die Arbeits- und Schutzgemeinschaft Fort Hahneberg e.V. ihrem Ziel, das in Staaken gelegene Fort Hahneberg zu erhalten. Die Aufgabe, die sich der Verein gestellt hat, bedeutet den Erhalt des Baudenkmales und den Schutz der Natur in Einklang zu bringen.
Dieses Jahr will die Arbeits- und Schutzgemeinschaft mit Hilfe des Oberstufenzentrums Bautechnik I Spandau die Kehlgrabenwehr unmittelbar beim Eingang des Forts mit Fenstern versehen. In Zukunft können in deren schönen Gewölben Veranstaltungen geschützt vor Wind und Niederschlag stattfinden.
Dafür bittet der Verein um Spenden.
Wir rufen dazu alle Spandauer, Berliner und Brandenburger, Bürger oder Geschäftsleute auf. Schon bei 100 Spenden in Höhe von 50 €, wäre das Projekt gesichert. Bei einer Zuwendung von mindestens 50 € wird der Name des Spenders auf einen Ziegelstein aufgebracht. Diese »Spendensteine« werden in der Kehlgrabenwehr ausgestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und auf Ihren Besuch.

Spendenkonto
Inhaber: ASG Fort Hahneberg
Bank: Commerzbank Falkensee
Konto: 470 812 900
BLZ: 160 400 00
IBAN: DE81 1604 0000 0470 8129 00
BIC: COBADEFXXX
Zweck der Spende: Kehlgrabenwehr

Spendenstein August2014

Getagged mit: , ,